Omniquad Total Security

Weitreichender Schutz für den PC

Omniquad Total Security stattet den Rechner mit einer kompletten Sicherheitslösung aus. Die Shareware geht gegen Spyware vor, kontrolliert mit einer Firewall den Netzwerkverkehr, sorgt für mehr Privatsphäre bei Ausflügen ins Internet und beseitigt Benutzerspuren vom Rechner. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vielseitiger Schutz gegen Online-Gefahren
  • Anti-Spyware
  • Firewall
  • anonymes Surfen über Proxy-Server

Nachteile

  • eingeschränkte Testversion
  • entsprechende Einzelprogramme oft sinnvoller

Gut
7

Omniquad Total Security stattet den Rechner mit einer kompletten Sicherheitslösung aus. Die Shareware geht gegen Spyware vor, kontrolliert mit einer Firewall den Netzwerkverkehr, sorgt für mehr Privatsphäre bei Ausflügen ins Internet und beseitigt Benutzerspuren vom Rechner.

Omniquad Total Security bietet eine Schaltzentrale für mehrere Sicherheitsmodule: Das Modul AntiSpy bildet das Herzstück der Anwendung. Damit analysiert man das System nach unerwünschten Datenspionen und entfernen diese. MyPrivacy löscht persönliche Daten, die bei der täglichen Arbeit am Rechner auf dem System zurückbleiben, wie Browser-Cookies oder Verlaufslisten.

Hinter dem Unterprogramm Firewall verbirgt sich nichts anderes als eine Firewall. Anhand mehrerer individuell einstellbarer Sicherheitsstufen lässt man damit den gesamten Datenverkehr der Netzwerkanbindung überwachen. Zu guter Letzt verschafft AnonSurf mehr Privatsphäre immer dann, wenn man in den weltweiten Datennetzen unterwegs ist. Das Modul nutzt Proxyserver, um die eigene IP-Adresse zu verbergen.

Fazit Omniquad Total Security deckt mit seiner Sicherheits-Suite eine breite Palette an Angriffsflächen für Datenspione, Hacker und ähnlichen unliebsamen Gästen ab. Wer mit relativ wenig Aufwand mehr PC-Sicherheit sucht, sollte sich die Software näher ansehen. Entsprechende Einzelanwendungen dürften jedoch vor allem für erfahrenere Anwender die interessantere Option sein.